Die Russischen Waisen singen Lieder von Alexandr Wertinskij, Vertonungen von Anna Achmatowa, Lieder von Pjotr Leschenko, Bulat Okudschawa und Wladimir Wysotzki. Russisches Lebensgefühl der 20er Jahre. Die Melancholie des Exils. Dazu die Lieder der sowjetischen Bohème am Moskauer Arbat. DER GELBE ENGEL
.
.
R U S S I S C H E C H A N S O N S D E S 2 0. J A H R H U N D E R T S
Konzert in der Essenzen-Fabrik Zerbst 2020
Das Leiden an Russland - Lieder aus der inneren und äußeren Emigration
„Und leichte Monde über uns“
R U S S I S C H E   C H A N S O N S
Die Russischen Waisen singen Lieder von Alexandr Wertinskij, Vertonungen von Anna Achmatowa, Lieder von Pjotr Leschenko, Bulat Okudschawa und Wladimir Wysotzki. Russisches Lebensgefühl der 20er Jahre. Die Melancholie des Exils. Dazu die Lieder der sowjetischen Bohème am Moskauer Arbat. DER GELBE ENGEL
„Und leichte Monde über uns“
Konzert in der Essenzen-Fabrik Zerbst 2020
Die Russischen Waisen singen Anna Achmatova:
Das Leiden an Russland - Lieder aus der inneren und äußeren Emigration